9-Kräutersuppe zum Gründonnerstag

Für vier Personen – Dauer: 30 min – Schwierigkeit: •••••

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln
  • 100 Petersilienwurzel
  • 100 g Pastinake
  • 2 Zwiebeln
  • Öl zum Braten
  • 2-4 Handvoll frischer Wildkräuter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne oder vegane Sahne
  • Salz & Pfeffer

So geht’s

  • Einige Blüten zum Dekorieren beiseite legen und restliche Wildkräuter kleinhacken
  • Gemüse schälen und in ca 1 cm große Würfel schneiden
  • Zwiebel schälen und würfeln
  • Zwiebel glasig dünsten, dann restliches Gemüse beigeben
  • Gemüsebrühe angießen und dann auf kleiner Flamme kochen, bis es weich ist
  • Die Hälfte der Suppe im Mixer mit der Sahne pürieren
  • Kurz die klein gehackten Wildkräuter mit-mixen – wird schön grün!
  • Wieder zurück in den Topf zum restlichen Gemüse, gut durchmischen und nicht mehr kochen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Mit den Blüten verzieren und mit frischem Bauernbrot servieren

Das Rezept stammt von der Initiative “Genußregion Niederbayern“.