Strudel mit herzhafter Füllung

Strudel mit herzhafter Füllung

Reicht für 4 Portionen – Dauer: 60 min – Schwierigkeit: •••••

Zutaten

  • 180 g Dinkelmehl
  • 30 g gemahlene Sesam/Kürbiskern-mischung
  • 60 ml Öl
  • 80 ml Wasser, lauwarm

Für die Füllung:

  • 350 g Kürbis
  • 250 g Petersilienwurzel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Soja Sauce
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • daumengroßes Stück Ingwer
  • Chili, Kräutersalz, Pfeffer

So geht’s

  • 15 g Sesam und 15 g Kürbiskerne im Mixer fein hacken
  • Mehl, Sesam/Kürbiskernmischung, Öl und Wasser 5 Min zu einem Teig kneten – anschließend an einem warmen Ort 25-30 Min “gehen” lassen
  • In der Zwischenzeit Knoblauch, Ingwer und Zwiebel fein würfeln
  • Petersilienwurzel schälen und zusammen mit dem Kürbis in feine! Scheiben schneiden
  • Knoblauch, Ingwer, Zwiebel, Petersilienwurzel und Kürbis in eine Schüssel geben und mit Sojasauce, Kreuzkümmel, Chili, Salz und Pfeffer vermischen
  • Auf der Arbeitsfläche ein frisches, rechteckiges Geschirrtuch ausbreiten und mit Mehl bestreuen
  • Den Teig dünn auf dem Geschirrtuch ausrollen und die Füllung darauf verteilen
  • Bitte beachtet: Auf allen Seiten des Strudelteigs solle ein Abstand von ca. 4 cm ziwschen Füllung und Rand sein. Nun die langen Seiten über die Füllung einschagen. Dann von unten mithilfe des Geschirrtuchs aufrollen. Den Strudel mit dem Ende am Boden hinlegen, da er sonst evtl beim Backen aufplatzt.
  • Den Strudel vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit ein bisschen Öl bestreichen
  • Bei 180°C im Ofen ca 25-35 Min backen bis er außen schön braun ist