Deine Solidarische Landwirtschaft in LA

RegionalKollektiv – eine solidarische Gemeinschaft aus Verbrauchern und Erzeugern

Neugierig? Dann pobier’ unsere Kiste einfach für vier Wochen mal aus. Hier gibts mehr Infos.

Wir wollen Menschen aus dem Landkreis Landshut ökologische Lebensmittel aus der Region zugänglich machen. Dafür haben wir eine Genossenschaft gegründet, in der wir sozial und ökologisch nachhaltig arbeiten. Wir brauchen Mitstreiter*innen, die diesen Gedanken mittragen, Ideen mit umsetzen, gemeinsam an einer besseren Welt mitwirken wollen, die für alle Menschen genug Platz und genug zu essen hat. Komm, mach mit!

Gemüserevolution - Es ist genug für alle da.

Nächste Veranstaltungen

Okt
30
Fr
Markt-Guerillas @ Wochenmarkt LA
Okt 30 um 10:00 – 12:00
Markt-Guerillas @ Wochenmarkt LA
Langsam manifestieren sich Traditionen. Da es letztes Jahr so schön auf dem Landshuter Wochenmarkt war, gibt es ein Revival unserer Guerilla-Aktion: Wir haben nämlich keine offizielle Genehmigung sind aber “geduldet” :-)). Alle die im Oktober am Freitag Vormittag für zwei, drei Stunden Zeit haben, sind herzlich eingeladen, unsere Idee am Wochenmarkt mit Lastenrad und Gemüse-Ladung unter die Leute zu bringen.   Wer Bock hat, meldet sich bei iveta.stefanides@regionalkollektiv.de
Okt
31
Sa
Aufbau Folientunnel @ Acker in Kieblberg
Okt 31 um 08:00
Aufbau Folientunnel @ Acker in Kieblberg

Der Aufbau unseres Folientunnels ist DAS Ereignis für unsere Genossenschaft. Denn es ermöglicht sowohl einen längeren Anbau in den Winter hinein und einen früheren Start der Pflanzphase im Frühjahr- heißt also länger und früher im Jahr frisches Gemüse! Es ist ein riesengroßes Ding und es braucht deshalb zum Aufbau viele helfende Hände.
Daniel und sein Team sind seit Tagen schon mit dem Gerüstaufbau beschäftigt und fallen deshalb für andere Arbeiten aus. Deshalb brauchen wir Unterstützung beim Ernten und Packen.
Am Samstag soll dann der Aufbau in die finale Phase gehen. Das Gerüst steht im Großen und Ganzen, am Donnerstag wird der Rest aufgebaut. Am Samstag braucht es so viele helfende Hände wie möglich, die die riesige Plane gemeinsam über das Gerüst ziehen.
Voraussetzung ist allerdings, dass das Wetter passt und vor allem kein zu starker Wind weht. Wer Zeit und Lust hat zu kommen, meldet sich bitte bei Severin (severin.sturm@regionalkollektiv.de, mobil 0152 58986605) – er koordiniert die Aktion und sagt Bescheid, wie der Ablauf ist.

Nov
5
Do
Gemüselieferung @ Abholstellen
Nov 5 um 14:00

Du willst Mitglied werden?
Hier das Beitrittsformular