Über uns

Logo RegionalkollektivWir sind eine solidarische Gemeinschaft aus Verbrauchern und Erzeugern.

Wir wollen Menschen aus dem Landkreis Landshut ökologische Lebensmittel aus dem Landkreis Landshut zugänglich machen. Wir arbeiten dabei sozial und ökologisch nachhaltig. Gewinne kommen dem Ausbau unseres Kollektivs zugute.

Wir handeln humanistisch und zukunftsorientiert, um eine stabile und menschenwürdige Gesellschaft zu gestalten. Diese Werte verfolgen wir auch in unserer Organisationsstruktur.

Wir gründen eine Genossenschaft, um unserer Ideen auf wirtschaftlich tragfähige Füße zu stellen.

Wenn Du zu unseren Treffen kommen oder bei unseren Aktionen wie dem gemeinsamen Einkochen mitmachen möchtest, bestelle den Newsletter für Menschen, die mitmachen wollen. Interessierst Du Dich dafür, was wir tun, und willst Einladungen zu wichtigen Veranstaltungen bekommen, dann bestelle unseren Newsletter für Interessierte.

Aktuelles

Einführung in das Konzept „Permakultur“ Vortrag am 17. Januar 2019 an der Hochschule LA

Alle, die mehr Ertrag, Freude und Leben im Garten oder in der Landwirtschaft möchten, die sich Gedanken über Klima- und Naturschutz machen oder sich für wirtschaftliche Alternativen interessieren, sind zu dem Vortrag an der Hochschule Landshut herzlich eingeladen. Wie so ein alternatives System funktionieren kann, zeigt der Garten-Landschaftsbau-Techniker und Permakultur-Designer Jonas Gampe anhand eines anschaulichen …

Workshopreihe Perma-Kultur – Start 24. 1. 2019

Wir laden Euch herzliche ein am 24. Januar 2019 mit in den großen Perma-Kultur-Workshop zu starten. Kursleiterin ist die ausgebildete Permakultur-Designerin Clara Seidl, also eine ausgesprochene Expertin, die das Regionalkollektiv mit an Bord geholt hat. Beim ersten Kurstag geht es um Grundlagen des Permakultur-Designs. Ihr lernt verschiedene Gestaltungselemente vor allem für den Hausgarten kennen. Wie …

2. Dezember: Regionalkollektiv Handgemacht

Handwerker-Ausstellung mit Kaffee und Kuchen Ist es Ihnen wichtig, nachhaltig zu schenken? Dann kommen Sie doch am 2.12. vorbei, zum ersten „Regionalkollektiv Handgemacht“. Statt Ihre Weihnachtsgeschenke kurz vor knapp im Internet zu kaufen, bieten wir Hobbyhandwerker*innen und Künstler*innen bei uns ihre Werke an. Dabei steht nicht der wirtschaftliche Gewinn im Vordergrund, sondern es geht vielmehr …