Deine Solidarische Landwirtschaft in LA

Deine Solidarische Landwirtschaft in LA

RegionalKollektiv – eine solidarische Gemeinschaft aus Verbrauchern und Erzeugern

Wir wollen Menschen aus dem Landkreis Landshut ökologische Lebensmittel aus der Region zugänglich machen. Dafür haben wir eine Genossenschaft gegründet, in der wir sozial und ökologisch nachhaltig arbeiten. Wir brauchen Mitstreiter*innen, die diesen Gedanken mittragen, Ideen mit umsetzen, gemeinsam an einer besseren Welt mitwirken wollen, die für alle Menschen genug Platz und genug zu essen hat. Komm, mach mit!

 

Gemüserevolution - Es ist genug für alle da.

Nächste Veranstaltungen

Feb
27
Do
Saatgut-Tausch-Party @ Café International
Feb 27 um 17:00 – 19:00
Saatgut-Tausch-Party @ Café International

Schon lang freun wir uns drauf, endlich wieder im Garten und auf dem Acker anzufangen zu pflanzen. Jetzt ist es endlich wieder soweit. Damit Ihr durchstarten könnt, machen wir auch dieses Jahr wieder einen Saatgut-Tausch-Party. Bringt alle  Samen mit, die Ihr entbehren wollt und könnt und tauscht sie ein gegen neue, spannende von anderen Regionalkollektivistas. Wir freuen uns auf die supergute Lieblingstomate von Dir, die unschlagbar peppige Paprika oder vielleicht auch Samen von Wildpflanzen, die ihr gesammelt habt und in einem Garten eine neue Heimat kriegen.

Du bist aber auch herzlich willkommen, wenn Du grade kein eigenes Saatgut zum Tauschen hast. Es ist bestimmt genug für alle da .-)

Mrz
12
Do
Offener Regionalkollektiv-Treff @ Schwarzer Hahn
Mrz 12 um 20:00 – 22:00
Offener Regionalkollektiv-Treff @ Schwarzer Hahn

In diesem Jahr haben wir einen neuen Treffpunkt: Jeden zweiten Donnerstag im Monat treffen sich alle, die beim Regionalkollektiv mitreden möchten und Lust auf andere Kollektivistas haben im Schwarzen Hahn. Ihr könnt gerne Themen, die Euch interessieren in die Runde mitbringen. Diskussionen erwünscht.

Apr
9
Do
Offener Regionalkollektiv-Treff @ Schwarzer Hahn
Apr 9 um 20:00 – 22:00
Offener Regionalkollektiv-Treff @ Schwarzer Hahn

In diesem Jahr haben wir einen neuen Treffpunkt: Jeden zweiten Donnerstag im Monat treffen sich alle, die beim Regionalkollektiv mitreden möchten und Lust auf andere Kollektivistas haben im Schwarzen Hahn. Ihr könnt gerne Themen, die Euch interessieren in die Runde mitbringen. Diskussionen erwünscht.