Bunte Kartoffel-Nachlese

Bunte Kartoffel-Nachlese

Dass das Regionalkollektiv alles verwertet, was wir anbauen, ist klar. Aber wir tun noch mehr: Wir helfen auch anderen dabei, dass nix weggeworfen werden muss. Deshalb waren wir letzten Donnerstag bei unserem Gärtner Daniel in Geisenhausen auf seinem Acker und haben eine „Kartoffel-Nachlese“ gemacht. Ein kleiner Trupp kleiner und großer Genoss*innen traf sich auf dem Acker von Daniel, um nach der offiziellen Ernte die übrigen Kartoffeln für unsere Kisten zu ernten.

Die Verwunderung war groß, dass noch so viele Kartoffeln für uns übrig waren. Die Erntemannschaft stauten über die „blaue Hilde“, aber auch rote Erdäpfel und sogar eine Sorte mit zusätzlichen weißen Pünktchen wurde ausgegraben. Das alles wäre sonst einfach untergeackert worden.

Danke Daniel für die Gelegenheit und die Kartoffeln und danke an die fleißigen Kartoffelkönig*innen.