MACHBARSCHAFTS-Spektakel ein voller Erfolg

MACHBARSCHAFTS-Spektakel ein voller Erfolg

Damit hätten die Landshuter MACHBARN trotz allem Optimismus nicht gerechnet: Als am Sonntag um 11 Uhr die Türen zur Alten Kaserne aufgingen, strömten schon die ersten Besucher herein. Und der Andrang hielt den gesamten Tag über an.

Wir vom Regionalkollektiv waren auf jeden Fall voll und ganz zufrieden: Eine Menge interessierter Bürger*innen holten sich Infos und zeigten sich an unserem Konzept interesiert. Bestimmt hat das dazu beigetragen, unserem Ziel der „30 neue Genoss*innen und Ernteteiler*innen“ bis Ende des Jahres wieder ein Stück näher zu kommen. Und das eine oder andere Kürbis-Monster, das bei Eva am Basteltisch entstanden ist, ist designpreisverdächtig 🙂

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben, dass das Fest so gelungen ist. Ganz besondern aber an die Regionalkollektivisten-Kids Nora und Ruben: Die beiden entwickelten in Eigenregie eine Flyeraktion „Verschenke Gelbe Rüben, wenn Du einen Flyer nimmst“ und brachten so unsere Infos perfekt unters Volk.