Gemüsecurry mit Topinambur-“Reis”

Gemüsecurry mit Topinambur-“Reis”

Reicht für 4 Portionen – Dauer: 45 Min – Schwierigkeit: •••••

Zutaten

Für das Gemüsecurry

  • 1 große Zwiebel
  • 2-4 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1/4 Weißkohl
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Handvoll TK-Erbsen (optional)
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Currypulver
  • 150-200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Soja Sauce
  • 1-2 EL Cashewmus
  • 1-2 EL Öl
  • Kräutersalz, Pfeffer

Topinambur-“Reis”

  • ca. 3 Knollen Topinambur pro Person
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 EL Öl
  • Kräutersalz, Pfeffer

So geht’s

  • Knoblauch und Ingwer fein würfeln, Zwiebeln grob in Spalten schneiden
  • Karotten längs halbieren und schräg in 1cm breite Streifen schneiden
  • Weißkohl vierteln, Strunk und evtl. äußeres Blatt entfernen und quer in grobe Streifen schneiden
  • Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen
  • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazugeben und glasig anschwitzen
  • Garam Masala und Currypulver zugeben und kurz mit anschwitzen
  • mit Soja Sauce ablöschen und danach mit einem Teil der Gemüsebrühe aufgießen
  • Kohl, Karotten und Erbsen dazu geben und ca. 10 min köcheln lassen
  • gegebenenfalls Brühe nachgießen
  • Cashewmus dazu geben und kurz aufkochen lassen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Zwiebel fein würfeln
  • Topinambur gut waschen und in einem Mixer oder mit einer groben Reibe zu “Reis” zerkleinern
  • Öl in einer Pfanne erhitzen
  • Zwiebel darin glasig dünsten
  • Gehackten Topinambur dazu geben und ca 3-4 min scharf anbraten
  • mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken