Vollkorn-Pasta mit cremiger Selleriesauce

Vollkorn-Pasta mit cremiger Selleriesauce

Reicht für 4 Portionen – Dauer: 20 min – Schwierigkeit: •••••

Zutaten

  • 400g Vollkornnudeln
  • 200g Tempeh div. (optional)
  • 1/2 Selleriekopf
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL weißes Mandelmus
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL helle Misopaste (optional)
  • 1-2 EL Soja Sauce
  • Olivenöl zum andünsten
  • Kräutersalz, Pfeffer

So geht’s

  • einen großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen
  • in der Zwischenzeit den Sellerie schälen und mit einer Küchenreibe in eine Schüssel reiben
  • Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, das Grün beiseite legen
  • Knoblauch in feine Scheiben schneiden
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen
  • Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten
  • Sellerie dazugeben und kurz mitdünsten
  • Gemüsebrühe hinzugeben und mit etwas Wasser ablöschen
  • zugedeckt für ca. 5 Minuten köcheln lassen
  • Nudeln ins Wasser geben und nach Packungsanweisung kochen
  • 2-3 Schöpflöffel Nudelwasser zum Selleriegemüse geben, einen großzügigen EL Mandelmus hinzugeben und gut verrühren
  • Einmal kräftig aufkochen lassen, bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat
  • Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken

  • etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen
  • Tempeh in Würfel schneiden und kräftig anbraten, zum Schluss mit Soja Sauce ablöschen

  • Nudeln mit der Sauce vermengen und vor dem Servieren noch mit Tempeh und dem Grün der Frühlingszwiebeln garnieren