Und dann kam die Sonne doch …

Und dann kam die Sonne doch …

Uns ist am Samstag mit dem Erntedankfest ein wunderschönes „Dankeschön“ gelungen,  an alle unsere Unterstützer und Partner, Gärtnerteam, den Acker und an alle Genoss*innen, die das Kollektiv ausmachen. Zwar wollte das Wetter anfangs nicht so ganz mitspielen. Doch dann kam Mittags die Sonne durch und dann gings richtig los. Als dann noch „Woiknschaun“ mit ihrer Musik dazu kamen, war das Fest perfekt. Ansonsten wurde geratscht, geschmaust, gelacht und getanzt – Mission accomplished!

Viele Menschen aus der Region Landshut schauten kurz oder länger vorbei und feierten mit dem Regionalkollektiv und wir konnten ihne viel erzählen: Wie man gemeinsam Gemüse anbaut, wie man seine Ernährung in die eigenen Hände nimmt, wie man gemeinsam etwas schafft, wenn man nur will, dass man gern mal rebellisch sein und Sachen anders machen darf. Einige haben sogar vor Ort gleich einen Mitglieds- und Ernteantrag unterschrieben und werden dann ab dem nächsten Jahr vom Regionalkollektiv mit Gemüse versorgt. Super!

Wow – sogar die hohe Politik ist unserer Einladung gefolgt, wer hätte das gedacht? Oberbürgermeister Alexander Putz und dem 2. Bürgermeister Thomas Keyßner war unser Erntedankefest einen Besuch wert.