Die Chutney-Story

Die Chutney-Story

Das berühmte Regionalkollektiv-Zucchini-Chutney ist fertig! Nach drei Stunden Gläser-Auskochen, einer vierstündigen Schnibbel-Session am Donnerstag und einer siebenstündigen Einkoch-Aktion “in der Kochkiste”, die erst tief in die Nacht ein Ende fand, können wir stolz folgende Zahlen verkünden:

156 Gläser á 290 ml und 30 Gläser á 370 ml!

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Bienchen, die das GEmüse geschnibbelt, gehobelt, gebraten, ausgekocht und “eingetütet” haben. Wir haben wiedermal ein unglaubliches Ergebnis erzielt, obwohl wir uns nur 150 Gläser vorgenommen haben. Es ist immer wieder erstaunlich, was zwei Handvoll Leute auf die Beine stellen können. Die Bilder zeigen eindeutig: Es hat Spaß gemacht – die “Durchhänger” wurden nicht dokumentiert 😉