„Gemüsemobil“ hat Premiere

„Gemüsemobil“ hat Premiere

Das Gemüsemobil, für eine lebenswerte Zukunft durch die Landshuter Innenstadt.

Wie auf der ganzen Welt waren auch in Landshut an den vergangenen Freitagen immer wieder Schüler*innen in der Stadt unterwegs, um für eine lebenswerte Welt und gegen die Zerstörung dieser zu demonstrieren. Auch wir vom Regionalkollektiv waren mit unserem „Gemüsemobil“ dabei.

Denn letzte Woche haben Evi, Eva und Johannes unser Lastenfahrrad generalüberholt  und ihm einen neuen, frühlingsfrischen Look verpasst. Am Freitag war es dann bereit für die Jungfernfahrt. Ausgestattet mit Banner, Plakaten und vorgezogenen Kresseschälchen haben sich Max und Eva in strömendem Regen auf den Weg zur Kundgebung „Fridays for Future“ am Rathausplatz in Landshut gemacht. Mit rund 250 Menschen, überwiegend Schülerinnen und Schüler, drehten wir so eine laute Runde für den Klimaschutz durch die Stadt und nutzten diese Gelegenheit um Flyer zu verteilen. Und wieder wissen ein paar mehr Leute von unserer tollen Regionalkollektiv-Idee und machen hoffentlich alle mit.

Gründungsveranstaltung der Genossenschaft ist der 11. April!