Gemüserevolution … sucht Gärtner*in

Gemüserevolution … sucht Gärtner*in

Das Regionalkollektiv sucht kompetente Gärtnerin oder Gärtner auf 450­-Euro-­Basis zur Verstärkung

Deine Aufgaben
Wir wünschen uns fachliche Unterstützung vor allem bei der Organi­sation unserer Anbaufläche, der Gestaltung des Anbauplans, beim Einkauf von Saatgut und Setzlinge und bei der Pflanzen­ und Kulturpflege.

Auf dem Acker helfen einige gärtnerisch aktive Genoss*innen und viele interessierten Genoss*Innen zuverlässig mit. Wir rechnen mit einer wöchentlichen Arbeits­zeit von ca. acht Stunden, damit beträgt der Stundenlohn 15 Euro.

Du kannst Dir die Arbeit frei einteilen, idealerweise ist ein Freitag/Samstag dabei, weil dann auch die Helfer und Helferinnen gut Zeit haben.

Die Stelle ist bis März 2020 befristet und soll dann zur Teil- oder Vollzeitstelle ausgebaut werden. Kannst Du Dir vorstellen, bei uns mitzuarbeiten? Dann melde dich: info@regionalkollektiv.de