Hurra! Die erste Gemüsekiste ist da!

 Vergangenen Freitag war es soweit!

Unser erster Ernteanteil wurde in Kisten verpackt und ausgeliefert. Bereits früh am Morgen haben sich Anna, Max und Eva getroffen und fleißig geernet. Kirschen wurden gepflückt und unsere ersten Salate vom eigenen Feld wollten dringend geernet werden. Anschließend ging es direkt nach Angersdorf zu unserem Lagerraum, wo wir alles in die vorbereiteten Kisten verpackt haben. Dieses Mal mussten wir noch improvisieren und haben Holzkisten verwendet. Ab nächster Woche bekommt ihr euren Ernteanteil dann in  den schicken, neuen Napfkisten, die nun auch endlich eingetroffen sind. Gerecht verteilt und in die ausgeschilderten Kisten verpackt, wurde dann an unsere Verteilstationen ausgeliefert. Abzuholen waren eure ersten Ernteanteile somit entweder direkt in Angersdorf, beim Tagwerkladen frisch&fein in der Inneren Münchner Straße oder beim Minigolfplatz in Mitterwöhr.

Max und Anna beim Gemüsekisten packen.

 

Und das war drin, in der ersten Gemüsekiste:

Salat von unserem Genossenschaftsfeld in Oberkirchberg, Rucola und Melisse aus Pading, Zuckerschoten aus Angersdorf, selbstgemachter Hollundersirup von unserem Einkoch-Team, Kirschen vom Biohof Huber, Kohlrabi vom Biohof Aigner und Lauchzwiebeln vom Biohof Kühnert.

 

Wir sind sehr glücklich und stolz, dass alles so gut klappt und wollen uns hiermit nochmal bei allen bedanken, die das möglich gemacht haben und uns unterstützen.

Auf eine weiterhin reiche Ernte! Denn, es ist genug für alle da 🙂